Home

Buchungskonditionen

Vertragspartner:
Die AFK Akademie Führung und Kommunikation ist das Trainingsinstitut der communication consulting  czernick. Diese wird durch eine Seminaranmeldung/Teilnahmebestätigung zum Vertragspartner des Teilnehmers oder seines Arbeitgebers (Entsender).

Seminaranmeldungen:
Anmeldungen, gleich ob sie telefonisch, schriftlich, über das Anmeldeformular der AFK-Website, per E-Mail oder Fax bei der AFK eingehen, werden ausschließlich durch schriftliche Bestätigung der AFK verbindlich. Diese Anmeldebestätigung kann auch durch E-Mail erfolgen. Anmeldungen von Einzelpersonen (die nicht Kaufleute im Sinne des Handelsrechtes, nicht freiberuflich tätig oder gewerblich tätig sind) werden nur dann verbindlich, wenn AFK eine schriftliche Anmeldung (per Brief oder Fax) vorliegt und AFK diese schriftlich bestätigt.

Seminarabsagen:
AFK behält sich vor, Seminare bis 24 Stunden vor Seminarbeginn räumlich oder zeitlich zu verlegen, soweit hierfür ein triftiger Grund vorliegt oder die Änderung auch unter Berücksichtigung der Interessen des Seminarteilnehmers für diesen zumutbar ist. AFK behält sich vor, Seminare ganz abzusagen, wenn sich nicht genügend Teilnehmerinnen und Teilnehmer anmelden, wenn der/die Leiter(in) erkrankt, verstirbt oder anderweitig objektiv verhindert ist, das Seminar durchzuführen. AFK verpflichtet sich, alle betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Absage von Seminaren unverzüglich zu informieren. Bereits bezahlte Seminarpreise erstattet AFK in diesen Fällen umgehend zurück.

Leistungen der AFK:
AFK-Seminare sind Intensiv-Seminare. Sie entsprechen inhaltlich und methodisch dem aktuellen Stand der fachlichen Entwicklung und garantieren einen optimalen Wissenstransfer. Deshalb haben Trainingstage bei AFK-Seminaren eine durchschnittliche Mindestdauer von 8 Zeitstunden (netto, also zuzüglich Pausen). AFK setzt nur ausgewiesene Fachleute mit einer Zusatzqualifikation als Trainer als Seminarleiter/Trainer ein. Sie sind verantwortlich für den ordnungsgemäßen Ablauf der Seminare und die persönliche, fachliche Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. AFK stellt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausführliche, schriftliche Unterlagen zu allen Lerninhalten in Lehrbuchqualität zur Verfügung. AFK versorgt die Teilnehmerinnen während der Trainingstage mit Heiß- und Kaltgetränken, mit Pausensnacks und einem Mittagessen.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein AFK-Teilnahmezertifikat, sofern sie vollständig*) an einem Seminar teilgenommen haben!

Mitwirkung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
AFK-Seminare bauen auf die aktive Mitwirkung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die Gruppen-dynamik der Teilnehmer(innen) untereinander und die dynamische Kommunikation mit dem Trainer / der Trainerin. Deshalb ist die Unterbrechung der Teilnahme an einem Seminar grundsätzlich nicht möglich. Dies gilt auch für Trainingseinheiten, die in den Abendstunden stattfinden. Sollten Teilnehmer(innen) ihre Teilnahme unterbrechen wollen/müssen, kann dies nur in Absprache mit dem Seminarleiter erfolgen. AFK wird ein Teilnahmezertifikat nur an Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgeben, die an einem Seminar auch tatsächlich vollständig*) teilgenommen haben.

Seminarpreise:
Die Seminarpreise setzen sich aus den Teilnehmergebühren und den Verpflegungspauschalen zusammen. Beide sind aus den aktuellen Preislisten der AFK ersichtlich und verstehen sich zuzüglich der am Rechnungstag geltenden jeweiligen Mehrwertsteuer. Alle Seminarpreise müssen 30 Tage nach Rechnungstellung spätestens jedoch fünf Arbeitstage vor Seminarbeginn bei der AFK eingegangen sein. Die AFK behält sich vor, Teilnehmer, deren Seminarpreise nicht pünktlich vor Seminarbeginn eingegangen sind, von der Teilnahme am Seminar auszuschließen. Für die Folgen eines solchen Ausschlusses gelten die Regelungen, die für eine Stornierung der Seminarteilnahme mit Seminarbeginn gelten würden.

Nachlässe und Rabatte:
Die Teilnehmergebühren (nicht die Verpflegungspauschalen) gelten abzüglich 5 % bei zwei, abzüglich 10 % bei drei und abzüglich 15 % bei vier und mehr gleichzeitig vorgenommenen Seminarbuchungen gleicher oder verschiedener Personen aus einem Unternehmen für ein oder mehrere Seminare.

Stornierung und Umbuchung:
Stornierungen von Seminarbuchungen sind bis zum 50. Tag vor Seminarbeginn kostenfrei möglich. Bei Stornierung danach erhebt die AFK Stornogebühren wie folgt: 25 % der Teilnehmergebühren, sofern die Stornierung zwischen dem 49. und 29. Tag vor Seminarbeginn erfolgt. 50 % der Teilnehmergebühren, sofern die Stornierung zwischen dem 28. und 15. Tag vor Seminarbeginn erfolgt. 100 % der Teilnehmergebühren, sofern die Stornierung am 14. Tag vor Seminarbeginn oder später erfolgt. - Die Stornogebühren entfallen, wenn ein Ersatzteilnehmer für das entsprechende Seminar benannt wird. Stornogebühren sind unmittelbar nach Rechnungsstellung ohne Abzug fällig.

Umbuchungen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf einen anderen Termin desselben Seminars sind bis zum 50. Tag vor Seminarbeginn kostenfrei möglich. Danach erhebt AFK eine Umbuchungsgebühr in Höhe von 50 % der entsprechenden Stornogebühr, die sofort ohne Abzug fällig wird.

Fotos, Filme, Referenzmaterial:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erklären ihr Einverständnis, dass AFK grundsätzlich berechtigt ist, Foto- und Filmmaterial von und bei Seminaren zu erstellen. Vor einer Veröffentlichung der Fotos und Filme als Referenzmaterial wird die AFK die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um Zustimmung bitten, sofern die jeweilige Person allein und nicht nur im Zusammenhang mit dem allgemeinen Seminargeschehen zu sehen ist.
AFK ist berechtigt, Dokumente, Ausarbeitungen etc., die während der Seminare durch Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschaffen werden, als Referenz- und/oder positives Beispielmaterial zu verwenden.

Sonstiges:
Für die Beziehung zwischen AFK und den Seminarteilnehmern/Entsendern gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bad Homburg.
Diese Buchungskonditionen gelten immer. Etwaigen Einkaufs-, Bestell-, Buchungs- oder sonstigen Bedingungen auf Seiten der Buchenden widerspricht AFK hiermit ausdrücklich.
Diese Konditionen gelten ab 01.11.2019; alle früheren Angaben verlieren damit ihre Gültigkeit.


*) vollständig heißt, dass die Teilnehmerin / der Teilnehmer mind. 90 % der Seminarzeit anwesend ist/war. Fehlzeiten dürfen nicht während wesentlicher Trainingseinheiten entstehen.

Impressum

Datenschutz

 

Gern geben wir Ihnen einige Hotelempfehlungen in Oberursel:

 

http://www.ginkgohotel.de/ 

 

http://www.waldlust.de/

 

http://www.moevenpick-hotels.com/de/pub/ihre_hotels/worldmap/frankfurt_oberursel/uebersicht.cfm

 

Das Ginkgo ist ein Hotel garni, liegt in Laufnähe zu unseren Räumen und ist in ca. 5 Minuten zu erreichen. Tipp: Doppelzimmer als Einzelzimmer buchen (da die einfacheren Einzelzimmer keine eigenen Badezimmer haben).

 

Vom Hotel Waldlust aus kommen Sie sehr gut mit der S-Bahn zu uns (ca. 10 Minuten). Die Haltestellen sind direkt vor dem Hotel bzw. ca. 3 Gehminuten von uns entfernt. (Renoviertes Zimmer reservieren.)  

Das Hotel Mövenpick ist von uns in etwa 15 Minuten zu Fuß zu erreichen.

 

In allen drei Hotels haben schon Teilnehmer von uns übernachtet und jeweils gute Erfahrungen gemacht.