Trainings der Akademie Führung und Kommunikation haben einen Ruf: praxisnah, übungsintensiv und anspruchsvoll. Wir vermitteln Inhalte lebendig und unmittelbar für die Praxis nutzbar, ob in Texttrainings, in der PR-Grundausbildung oder in Workshops zu anderen Kommunikationsthemen. Die AFK-Konzeptionstechnik ist heute vielerorts Basis erfolgreicher Kommunikationsarbeit. Denn zahlreiche Kommunikationschefinnen und -chefs haben sie bei AFK kennengelernt und trainiert.

Ernsthaft, respektvoll, partnerschaftlich, demokratisch und mit größtmöglicher Zuwendung – so gehen AFK-Trainerinnen und Trainer mit ihren Teilnehmerinnen und Teilnehmern um. Hier sprechen erfahrene Trainer mit erwachsenen Teilnehmern, nicht Lehrer zu Schülern, Dozenten zu Studenten, Referenten zu Tagungsgästen. Der Erfolg jeder Absolventin und jedes Absolventen ist unser Anspruch. Nur wenn der am Ende sichtbar ist, waren wir gut.

AFK-Trainings sind deshalb fachlich alles andere als Schmusekurse. Hier geht es um Wissen, Erfahrung, Professionalität und Anspruch und um ein wertschätzendes Miteinander. Weniger wollen wir nicht. Die Anforderungen an unsere Seminar- und Trainingsformate ergeben sich aus den aktuellen Arbeitswelten, mit schnellem Wechsel, agilen Strukturen straffem Personalmanagement oder Home-Office. Sie sind deshalb vielfältig: vom einwöchigen Basistraining über Kompakt- und Turbotrainings bis hin zu Live Online Angeboten und Blended Learning.